Mittwoch, 25. Februar 2015

Angestrickt



Drei Paar Socken habe ich zur Zeit in Arbeit. 







Das Paar ganz links war eigentlich für meinen großen Sohn gedacht, er hat die Farben ausgesucht. Nun sind seine Füße aber schon ein paar Nummern größer geworden. Das geht bei ihm immer schubweise, innerhalb von wenigen Wochen überspringt er zwei Größen, um dann wieder für ca. 2 Jahre dabei zu bleiben. So einen Sprung hatte er gerade gemacht, als ich den zweiten Strumpf anfing. Tja, die müssen wohl in meine Sockenfach!

Die mittleren habe ich gerade angefangen. Mir war gerade nach ganz bunt und Lieblingsfarben. Da ist viel Opal drin, vor allem aus der Serie "Smile", aber auch mein Lieblingsgarn arwetta von Filcolana und Handgefärbtes.

Die auf der rechten Seite sind aus dem tollen neuen Sockengarn von Lanas Stop "Iris Socks". Ist klar, daß ich mindestens eine Farbe anfangen mußte!!

Außerdem ist mir im Winter immer so kalt an den Armen und Schultern. Als ich vor ca. zwei Wochen mal so richtig gefroren habe im Haus, suchte ich mir spontan zwei Garne aus, um eine ganz einfache gestreifte Stola zu stricken, in die ich mich so richtig schön einwickeln kann. 










Einmal ist das die Incawool  (ein Rest, die ist jetzt alle) und die Naturuld von Hjertegarn (bunte Streifen), sowie die City von Katia in pink.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen