Dienstag, 22. Juli 2014

Bücherliste

Eben habe ich bei Lisa eine Liste von 100 Büchern gesehen, die "man gelesen haben sollte". Die BBC meint, daß die meisten Menschen davon nicht mehr als 6 gelesen haben. Hm, ich bin eine Leseratte, mir macht es Spaß mal zu gucken, was so dabei ist und was ich schon gelesen habe. Die Bücher, die ich kenne, sind wie bei Lisa türkis markiert. 

Aber ich stelle mir schon die Frage, wie diese Auswahl zustande gekommen ist. Warum gerade die Buddenbrooks von Thomas Mann und nicht der Zauberberg oder andere seiner Werke? Warum ist da nichts von seinem Sohn Klaus oder dem Bruder Heinrich? Wieso tauchen zwei Titel von Jane Austen auf (die ich nicht so gern mag), aber nur einer der Geschwister Bronte, die ich sehr viel mehr schätze? Das Gesamtwerk von Shakespeare habe ich nicht gelesen, aber eine große Auswahl. Wieso wird relativ weit unten Hamlet dann noch einmal extra aufgeführt? Ich vermisse Kinderbuchklassiker wie Kästner, Lindgren, Kirsten Boie, Cornelia Funke u.a. genau so wie Autoren der biographischen Literatur. Mir würden noch hunderte von Autoren einfallen, die nicht aufgeführt sind. Aber so ist es wohl immer mit solchen Listen. Ich denke, das ist reine Geschmackssache! Wer sollte das Recht haben zu sagen, was andere lesen sollten? Wonach wird beurteilt, was zur Weltliteratur gehört? Tauchen hier asiatische oder afrikanische Schriftsteller überhaupt auf, die gehören doch auch dazu. Sind die in Europa denn bekannt bzw. übersetzt? 

Vielleicht mache ich mir mal meine eigene Liste der für mich wichtigen und interessanten Bücher. Die sähe ganz anders aus. Soll ich? Interessiert Euch das?




1.Il Prophet - K. Gibran

2 Harry Potter -. JK Rowling

3 Ist das ein Mann -. Primo Levi

4. Die Bibel

5 Wuthering Heights - Bronte E.

6 1984 -. G. Orwell

7 Verlobten -. A. Manzoni

8 Stolz und Vorurteil - J. Austen

9 Göttliche Komödie -. D. Alighieri

10.Piccole Frauen - LM Alcott

11.Lessico Familie - N. Ginzburg

12 Catch-22 -. J. Heeler

13 Der Herr der Ringe -. JRR Tolkien

14. The Complete Works of William Shakespeare

15 Der Garten der Finzi Contini der -. G. Bassani

16 Der Hobbit -. JRR Tolkien

17. Der Name der Rose - Umberto Eco

18. Der Leopard - G. Tomasi di Lampedusa

19 Die Trial -. Franz Kafka

20. Wahlverwandtschaften - Johann Wolfgang Goethe

21 Gone with the Wind -. M. Mitchell

22. The Great Gatsby - FS Fitzgerald

23. Bleak House - Charles Dickens 

24. Krieg und Frieden - Leo Tolstoy 

25. Per Anhalter durch die Galaxis - Douglas Adams 

26. Brideshead - Evelyn Waugh 

27. Schuld und Sühne - F. Dostojewski

28 Odyssey  -. Homer

29 Alice im Wunderland -. L. Caroll

30. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins - Milan Kundera

31. Anna Karenina - Leo Tolstoi 

32 David Copperfield - Charles Dickens 

33. Die Chroniken von Narnia - CS Lewis  

34 Emma -. J. Austen

35 Cuore -. Edmondo de Amicis

36. Die Bekenntnisse des Zeno - I. Svevo

37 The Kite Runner -. Hosseini, K.

38 Corellis Mandoline - Louis De Berniere 

39. Die Geisha - Arthur Gold

40 Winnie the Pooh - AA Milne

41 Die Farm der Tiere -. George Orwell

42 The Da Vinci Code -. D. Brown

43 Hundert Jahre Einsamkeit -. GG Marquez

44. Der Baron auf den Bäumen - Italo Calvino 

45. Die Gleichgültigkeit - Alberto Moravia 

46. Memoirs of Hadrian - Marguerite Yourcenar Malavoglias  

47 - G. Verga

48 Die Fu Matttia Pascal -. L. Pirandello

49 Der Herr der Fliegen -. W. Golding

50 Christus kam nur bis  Eboli - Carlo Levi

51. Life of Pi - Yann Martel  

52. Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway 

53. Don Quijote von der Mancha - Cervantes

 54. Die Leiden des jungen Werther Goethe-

55 Die Abenteuer von Pinocchio -. Collodi

56 Der Schatten des Windes -. Zafon CL

57. Siddhartha - Hermann Hesse 

58. Brave New World - Aldous Huxley

59. Die sonderbare Welt des Dog in the Night - Mark Haddon 

60. Die Liebe in den Zeiten der Cholera - Gabriel Garcia Marquez

61. Von Mäusen und Menschen - John Steinbeck

62. Lolita - Vladimir Nabokov

63. Der Inspektor Maigret - George Simenon 

64. The Lovely Bones - Alice Sebold

65. Der Graf von Monte Christo - Dumas

66. The Road - J. Kerouac

67. Der Mond und die Feuer - Cesare Pavese 

68. Die Bridget Jones - Helen Fielding 

69. Mitternachtskinder - Salman Rushdie  

70. Moby Dick - Herman Melville  

71. Oliver Twist - Charles Dickens 

72. Dracula - Bram Stoker . 

73. Drei Mann in einem Boot - Jerome K. Jerome  

74. Notes From A Small Island - Bill Bryson  

75. Ulysses - James Joyce 

76. Die Buddenbroock - Thomas Mann 

77 The Darkness über die Hecke -. H. Lee

78 Germinal -. Emile Zola 

79. Vanity Fair - William Makepeace Thackeray 

80. Possession - AS Byatt

81 A. Christmas Carol - C. Dickens

82 Das Bildnis des Dorian Gray -. Oscar Wilde

83. Die Farbe Lila - Alice Walker 

84. Die Überreste des Tages - Kazuo Ishiguro

85 Madame Bovary -. Flaubert G.

86 A Fine Balance - Rohinton Mistry 

87.
 Charlottes Web - EB White 

88. Rot und Schwarz - Stendhal

89. Abenteuer des Sherlock Holmes - Sir Arthur Conan Doyle 

90. Die Faraway Tree Collection - Enid Blyton

91 's Herz der Finsternis - Conrad J.

92 Der kleine Prinz -. A. de Saint-Exupery

93 The Wasp Factory -. Iain Banks 

94.
 All Quiet an der Westfront - Remarque

95 Der Mann -. O. Fallaci

96 Der Fänger im Roggen - Salinger

97 Die drei Musketiere -. Dumas

98 Hamlet -. William Shakespeare

99. Die Schokoladenfabrik - R. Dahl

100 Miserables - Victor Hugo

Kommentare:

  1. Hi,
    da stimme ich zu. Es gibt so viel mehr lesenswertere Literatur als die angegebenen. Wo sind die Literaturklassiker? Romeo und Julia ist nicht in der Liste, aber Die Chroniken von Narnia? Man sollte es eher als Literaturempfehlungen sehen. Da kann ich ja stolz sein, dass ich 20 der obigen Bücher bereits gelesen habe.

    LG Antje und weiterhin schöne Literatur :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine merkwürdige Auswahl (ob das wirkllich vom BBC ist?) Schreib doch mal deine hundert Bücher auf, fände ich interessant! Liebe Grüße von Andreas (der jetzt endlich sein Manuskript abgegeben hat....)

    AntwortenLöschen
  3. Aaaalso, ich werde es tatsächlich tun und schreibe mal meine 100 Favoriten auf. Gedanklich ist die Liste schon halb fertig. Ich werde erst einmal alles notieren, was ich im Kopf habe und nicht recherchieren oder in meinen Bücherschrank gucken. Denn natürlich habe ich weit mehr als die hundert Titel, aber es ist ja das gefragt, was mir am besten gefällt. Das ist wohl das, was im Kopf hängengeblieben ist.

    Liebe Andreas, Gratulation zu Deinem Buch!!!! Dir ist bestimmt ein Stein vom Herzen gefallen und Du bist gedanklich wieder frei! Genieß den Sommer und liebe Grüße an Deine Familie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zurück! Bin mal gespannt, was bei dir auf der Liste steht.

      Löschen
  4. Also ich finde jeder hat seine Bestenliste. Ich möchte auch nicht lesen was die BBC mir rät. Ich
    beschäftige mich mit Literatur aber ich lesen nach was mir ist.

    Sicher nicht professionell aber individuell :-))). Und beim stricken kann ich nicht lesen :-))

    Hoffe es geht Dir gut

    Grüßle Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Also, Life of Pi kann ich auch sehr empfehlen (auf Deutsch "Schiffbruch mit Tiger")- ansonsten ist auf der Liste ja einiges, das eher Müdigkeit bei mir auslöst (Herr der Ringe oder 100Jahre Einsamkeit). Die geschmäcker sind eben verschieden und ich halte es mit Marcel Reich-Reinicki: Literarur muss Spaß machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Life of Pi kenne ich gar nicht, das merke ich mir mal vor. Meine eigene Liste habe ich schon in Arbeit, die werde ich hier auch bald vorstellen, denn beim Lesen gehe ich, wie Du und die anderen Kommentatorinnen, ausschließlich nach dem Spaßfaktor. Alles andere wäre ja auch doof!

      LG Christiane

      Löschen