Dienstag, 11. Februar 2014

Einen letzten Versuch


...wollte ich dann doch noch machen. Irgendwie hat mich das Stäbchenweben immer noch beschäftigt. Ein Set sollte es dieses Mal werden, gewebt mit dünner Baumwolle, das konnte gern fest werden.

Aber seht selbst:






Proportional zum dünnen Garn waren die Stäbe viel zu dick! Das erste Mal von den Stäben abgezogen zeigte sich, daß das Gewebe richtiggehend labberig war! Nicht gut, sofort aufgemacht und ab jetzt zu den Akten gelegt. Das Thema "Stäbchenweben" ist nun durch. Aber einen Versuch war es absolut wert, so was macht doch immer Spaß!




Kommentare:

  1. Versuchs doch mal mit Brettchenweben. ;)
    http://www.flinkhand.de/index.php?brettchenweben

    LG Denise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Denise,

    das Brettchenweben habe ich schon häufig gemacht, ist ca. 25 Jahre her. Es macht Spaß, ist aber eine ganz andere Technik und mit dem Stäbchenwebgerät nicht zu vergleichen. Mich haben vor allem die tollen Muster fasziniert. Ich gucke gleich mal bei Dir rein.

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen