Donnerstag, 21. November 2013

Tücher aus Alpaka


Das hat echt Spaß gemacht, mein Tücherrausch! Noch ein viertes war entstanden, aber das war schneller verkauft, als ich es hätte fotografieren können. Das Spiel mit den Farben begeistert mich und die Weichheit der Wolle. Es ist nicht nur toll zu tragen, sondern es macht auch unbändigen Spaß, diese wunderbare Wolle zu stricken.

So, genug der Schwärmerei, hier sind die Bilder:






Das ist kein Hitchhiker, aber ich habe mich inspirieren lassen, denn der Faden ist jeweils doppelt gestrickt. Von daher mußte ich mit ganz anderen Ab- und Zunahmen arbeiten. Einfach und allein die gezackte Seite sieht ähnlich aus.






Benutzte Garne: Alpaca von Lanas Stop, Natasha, Carmen und Alicia von Bremont.







1 Kommentar:

  1. Hallo lb Christiane,

    die sind ja alle 3 wunderschön. Sag mal wann machst Du die tollen Sachen ?

    gibs zu die arbeitest die Nacht durch :-))

    Liebe Grüße

    Marianne

    AntwortenLöschen