Samstag, 16. März 2013

Ersatzteile

Endlich!!! Gestern habe ich die Ersatzteile für meine Kardiermaschine bekommen. Die Maschine hatte ich im letzten Jahr gebraucht gekauft, nur leider war die Befestigung ein absolutes Provisorium. Ohne Gewinde mußte das Teil unter dem Tisch verkantet werden, damit die Kardiermaschine überhaupt ein bißchen Halt bekommt. Ständig löste sich das aber und das hat auf Dauer echt keinen Spaß gemacht. Mit den Kindern war mir das auch zu heikel. Wenn die beim Kardieren sind und plötzlich löst sich das und fällt ihnen auf die Füße? Nein, so nicht!



Ich habe mir die orignial Befestigungsdinger (links die alte Variante) von Louet gekauft - pro Stück 13 Euro!!!! Insgesamt also 26 Euro plus Versand. Puh! Aber jetzt macht das Kardieren wieder Spaß und ich weiß, daß nichts mehr passieren kann.

So sitzt das am Tisch:




Ah, super, mal wieder Gymnastik am Computer! Weiß mittlerweise jemand von Euch, wie man Bilder drehen kann bei Blogger? Ich lade sie richtig rum hoch und dann dreht Blogger das Bild.

Das wird einmal vorn und einmal an der rechten Seite befestigt, so daß man an der Ecke eines Tisches arbeiten kann.


War klar, daß ich gleich was kardieren mußte :)

Verzwirnt mit einer Farbverlaufs-Sockenwolle.





Kommentare:

  1. Was ist um Himmelswillen eine Kardiermaschine
    und hast Du liebe Christiane, die abgebildete
    Wolle selbst hergestellt. Ich dachte immer Wolle
    spinnt man/frau. Ich glaube ich brauch Nachhilfe
    in Sachen Wolle:-)

    lb. Gr. Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,

    eine Kardiermaschine dient dazu, Wolle zu kämmen, als Vorbereitung zum Spinnen. Die Rohwolle läßt sich dann leichter verarbeiten. Auch kann man damit verschiedene Materialien mischen, z.B. eine Merino mit Seide oder Bambus oder Angelina-Fasern (Glitzer). Oder man mischt Farben, wie ich es getan habe.

    Den Strang habe ich erst kardiert (Farben gemischt) und dann gesponnen. Meine Kinder lieben das Kardieren - und ich auch :)

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Dank für die Info, ich glaube das wäre auch mein Ding.
    Ich wünsche Euch viele schöne Kardier und Spinnstunden.

    Eine schöne Woche und einen guten Schulstart.

    lb. Gr. Marianne

    AntwortenLöschen