Donnerstag, 1. November 2012

Sofahocking

Was tut man, wenn zwei Kinder krank auf dem Sofa im Wohnzimmer liegen und sich mit einer dicken Erkältung, Kopfschmerzen, Bauchweh und allem, was so dazu gehört, rumplagen? Klar, man hockt sich dazu und gerät in einen Rausch! Wie das immer so ist, wenn mich etwas gepackt hat, dann geht die Massenproduktion los, bis ich mich ausgetobt und an etwas Neuem Feuer gefangen habe.

Jetzt also Häkelmützen! Wollt Ihr sie sehen? Rhetorische Frage! Ihr bekommt sie natürlich taufrisch auf's Brot geschmiert:



Und eine zweite:



Und weil's schon so viele sind, alle auf einmal:





Verwendete Garne: Lucia von Bremont, Peru von Katia, Belt von Lanas Stop - alle eignen sich hervorragend!





Kommentare:

  1. ..........wunderschöne Mützen, da ist für warme Köpfe vorgesorgt, der Winter kann kommen.

    Liebe Grüße traudel

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, wie lange sind die beiden denn schon krank, dass Du sooo viele Mützen häkeln konntest *gg*
    Die sehen alle ganz toll aus ("geile Mützen" sagte Philip). Gehäkelte Mützen stehen auch noch auf meiner To-do-Liste.
    Ganz, ganz liebe Grüße und gute Besserung an die Beiden.
    Maike und Anhang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudel und liebe Maike,

    vielen Dank für Eure lieben Worte! Wir haben uns auch alle schon unsere Lieblingsfarben ausgesucht. 4 Tage waren beide krank, da schafft man schon 'ne Menge :)

    Und ich mache immer noch neue - bin selbst gespannt, wie lange ich noch süchtig danach bin! Anschließend wird weiter gehäkelt, denn ich habe mir ganz tolle Anleitungen im Netz gekauft, da könnt Ihr gespannt sein.

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Da teilen wir eine Sucht. Sehen toll aus deine Beanies! Erinnert mich ein bisschen an den Boshi-Style :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christiane,
    ich bin durch Zufall bei dir gelandet. Ich bin ganz begeistert, dass du so fleissig und kreativ bist und dann so wundervollen Mützen produzierst. Bei dir gibt es ja sehr viel Interessantes und Schönes zu entdecken. Vielleicht hast du Lust, mich auch mal besuchen zu kommen. Ich habe einen Fotoblog und mein "Wieczoranien" als Blog-Blog dahinter, und würde mich "himmlich" freuen.
    Ich wünsche dir ein kuscheliges Wochenende, gute Besserung für die Kinder - liebe Grüße von Wieczorama (◔‿◔)

    AntwortenLöschen