Dienstag, 24. Juli 2012

Urlaubszeit...

Puh, so lange habe ich nichts mehr eingestellt! Einige Zeit waren wir weg, dann schnell alle Päckchen packen und versenden, Anfragen beantworten, das bißchen Haushalt, und dann wieder weg, denn ich habe ja auch noch eine Verkaufsstelle an der Ostsee, die betreut werden muß - vor allem jetzt in der Hochsaison. Zum Bloggen blieb keine Zeit. Da hat sich einiges angestaut.

Wir waren auf 1.000m Höhe, hatten sehr gutes, warmes Sommerwetter, bis der Umschwung kam. Am nächsten Morgen waren wir erst in den Wolken, dann kam die Sonne und schwupp, verzogen sie sich weiter nach oben, um sich dort aufzulösen. Für einen Flachländer ein beeindruckendes Schauspiel.






Dieses Naturschauspiel habe ich innerhalb weniger Minuten fotografiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen