Mittwoch, 27. Juni 2012

Fußball-Fieber!

Weil mein Sohn ja nur noch "Kuddel-Muddel-Socken" möchte, kam mir die Variante, die ich auf Domics Pinnwand gesehen habe, gerade recht. Immer 5 Reihen mit Wollresten gestrickt, das gibt hübsche Ringel. Allerdings habe ich doch alle Fäden vernäht, denn meiner Erfahrung nach lösen sich mitgestrickte Garnenden doch relativ schnell und sind dann oft auf der Außenseite zu sehen. Damit es am Ende nicht eine ewige Fummelei gibt mit den vielen losen Fäden, habe ich immer gleich vernäht. Dann sind die Strümpfe am Ende sofort fertig :)

Mein Sohn hat mir aus den Wollresten lange Reihen gelegt, die ich dann nach und nach abgestrickt habe. Plötzlich stutzte ich, sah ich doch 2 x schwarz-rot-gold. Ist da jemand im Fußball-Fieber? Könnt Ihr die Farben sehen?

Anmerkung für Maike: entdeckst Du Deine Garne????











Kommentare:

  1. Tolle Socken,
    und dann auch noch die Farben vom jungen Mann selber zusammen gestellt...einfach cool!

    Liebe Grüsse von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Superschön - und meine ehrfurchtsvolle Bewunderung fürs Fädenvernähen! Lustig, dass Du an der einen Ferse eine Deutschlandfahne eingestrickt hast!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, und nicht nur an der Ferse, sondern auch ein zweites Mal wollte er sie haben. Hast Du es entdeckt?

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ja - erkannt!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen