Montag, 23. Januar 2012

Topflappen Ton-in-Ton

Zum Vergleich mal das Topflappenmuster der bunten Topflappen gehäkelt mit einer neuen Wolle aus dem Shop (ich muß ja alles testen!), die revive von Katia aus recycletem Material. Sie fühlt sich an wie eine Mischung aus Baumwolle und Leinen. Und die Farben gibt es nur in einer Palette aus Naturtönen und blau - na ja, nicht ganz so meine Richtung.
Ich würde gern mal wissen, wie sie Euch gefallen? Ich finde sie viel zu dunkel und nur halb so attraktiv, wie die bunten. Aber viele mögen es ja Ton-in-Ton. Schreibt mir doch mal Eure Meinung.






Ganz doll gefreut habe ich mich über Eure netten Kommentare und ich möchte an dieser Stelle meine beiden neuen Leserinnen Heike und Crissi begrüßen. Auf Euren Seiten habe ich auch schon gestöbert und bin ganz begeistert.

Kommentare:

  1. Du magst die Nadeln auch nicht aus der Hand legen :o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die bunten sehr schön, aber...bei mir würden die blau-grauen viel besser in Küche passen.

    Übrigens, schön, daß es Dir bei mir gefällt!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Nee, Jane, die Nadeln lege ich nicht aus der Hand, ich handarbeite jeden Tag, sonst fehlt mir was. Ich kann nicht anders. Und der Kopf ist übervoll. Manchmal werde ich schon ganz irr, weil ich dieses noch machen und das noch machen will und dann gucke ich meine schönen Garne an und habe wieder tausend Ideen im Kopf. Im Moment reizen mich Topflappen :)

    LG Christiane

    AntwortenLöschen