Freitag, 20. Februar 2015

Sofaverschönerung


Ich hatte ja schon angekündigt, daß ich gleich nach Fertigstellung meiner Grannydecke die nächste Idee hatte. Es hat so viel Spaß gemacht und ich wollte auf jeden Fall noch mehr Quadrate häkeln. 

Schon länger hatte ich überlegt, was ich mit unserem Sofa anstellen könnte. Wir haben so lange gesucht! Es mußte die richtige Größe und eine schöne Farbe haben, gemütlich sollte es sein, möglichst mit Gästebett und wir wollten beide die Beine hochlegen können. Bei Höffner wurden wir fündig. Aber was soll ich sagen, guckt Euch das mal an:







Schon nach wenigen Jahren war die Rückwand eingekracht!

Die Bezüge sind total abgenutzt und fleckig, an zwei Kanten sogar komplett verschlissen und aufgerissen. Die Qualität ist furchtbar und minderwertig! Mein altes Sofa hat so lange gehalten, da war gar nichts dran, wir haben es nur weggeben, weil es in die neuen Räume nie recht reingepaßt hat. 








Sieht das nicht schlimm aus??!!!!


Aber endlich hatte ich eine Idee! Früher haben meine Freundin und ich kleine Puschen für Kinder genäht, aus Fleece, mit Ledersohle. Das war, bevor ich mit der Wolle anfing. So sah das aus:












(Alle Bilder wieder von Blogger persönlich für Euch gedreht, na super!)


Wir haben wirklich sehr viele Puschen gemacht. Das hat aufgehört, wir hatten keine Lust mehr. Allerdings ist sehr viel Stoff übrig geblieben und diese Berge liegen hier immer noch. Die blauen Stoffe habe ich zum Ausstopfen genommen und festgezurrt. 







Sieht schrecklich aus. Aber darüber kommt....







.... ein Überwurf aus Grannys. Etwas dünner und flexibler, als die Decke, die ja wärmen soll. Aus Sockenwolle mit doppeltem Faden gehäkelt. Die muß so groß werden, daß man nichts mehr von allem Unschönen sieht. Da habe ich zu tun!


Jetzt frage ich mich nur, ob das zu warm wird im Sommer und ich noch einen zweiten Überwurf aus Baumwolle häkeln sollte???









Kommentare:

  1. Ich hatte auch mal eine Decke aus Sockenwolle (einfacher Faden) gestrickt und die ist schon sehr warm. Würde da lieber ein Baumwollgarn nehmen.

    GLG
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,

      ich befürchte auch, daß es im Sommer zu warm wird, aber im Winter ist es sehr gemütlich, warm und kuschelig. Ich werde wohl wirklich eine zweite Decke machen, eine aus Baumwolle oder Viskose. So gibt es auch eine schöne Abwechslung.

      Liebe Grüße, Christiane

      Löschen
  2. Sofadecken müssen ja hin und wieder gewaschen werden....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig! Und deshalb geht der Trend, genau so wie bei den Teppichen, absolut zur Zweitdecke und zum Zweitteppich :)

      Löschen
    2. Genau das meinte ich. Vielen ist übrigens reine Baumwolle zu schwer. Ich finde sie als Überwurf aber ganz okay!

      Löschen
    3. Vielleicht nehme ich auch Viskose, die ist schön weich und elastisch. Mal gucken. Einen neuen Teppich brauche ich nämlich auch noch....

      Löschen