Donnerstag, 27. März 2014

H & H in Köln: Katia


Der Stand von Katia war dieses Jahr wieder riesig! Katia hat es geschafft, in den wenigen Jahren seit Einführung der Garne in Deutschland, zu einer der ganz großen Marken aufzusteigen. Ich glaube, daß ich tatsächlich von Anfang an dabei war. Katia gehörte zu einer der ersten Wollfirmen, bei denen ich für meinen Shop eingekauft habe. Auch, als mein Shop noch sehr klein war und ich nur Kleinstmengen ordern konnte, haben sie sich nicht gescheut, an mich zu verkaufen. Der Service war und ist immer erstklassig. Das muß ich hier mal sagen. (Das gilt übrigens auch für Lanas Stop :) 


Es gibt etliche Wollfirmen, die sich weigern, an reine Onlineshops zu verkaufen. Pech gehabt, denn jetzt will auch ich nicht mehr. Dazu gehören z.B. Lana Grossa oder auch die Stickfirma acufactum. (Am Anfang hatte ich auch   Stickpackungen angeboten). Das bleibt hängen, diese Firmen mag ich nicht.


Und wer sagt, Onlineshops machen unsere Wollläden in der Nachbarschaft kaputt, irrt auch. Wir hier in Rahlstedt haben ein schönes Wollgeschäft. Dort kaufe auch ich und fast alle Rahlstedter. Ich habe pro Jahr vielleicht 10 Kunden aus ganz Hamburg - und Hamburg hat 1,7 Mio. Einwohner. Die Konkurrenz durch Onlineshops würde ich von daher als gleich Null bezeichnen. Zumindest im Wollbereich. Bei Elektronik und in anderen Branchen mag das anders aussehen. Ich denke, daß ich als Onlineshop eher die Nieschen und besonderen Garnwünsche bediene, also das, was die Kundinnen vor Ort nicht bekommen. Oder aber das nächste Wollgeschäft ist zu weit weg. 


Aber zurück zu Katia. Guckt Euch diesen großen Stand an!





Die Baby- und Kindermode finde ich bei Katia immer ganz besonders gelungen


















Wenn ich mich richtig erinnere, sagte mir die Vertriebsmitarbeiterin am Stand, daß zum Herbst hin mit der neuen Kollektion insgesamt 22 Farben der Azteca im Sortiment sind!























Die Ushuaia ist eines meiner Lieblingsgarne der letzten Saison. Da gibt es auch neue Farben!










Also dann, bis zum nächsten Jahr!



Kommentare:

  1. Liebe Christiane,

    ich kann Deine Beitrag nur bestätigen, gäbe es Deinen online Shop nicht wo hätte ich dann all
    die schönen Condor Garne herbekommen.

    Freue mich schon auf die neue Condor, hast Du ein Bild ??.

    Im übrigen bin ich stark beeindruckt von Deinen Messefotos.

    Wünsche Dir einen schönen Frühlingstag mit allen seinen floralen und wolligen Farben

    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Du bist aber schnell! Ein Bild vom Poster der Condor/Arequipa habe ich hier im Blogbeitrag gezeigt:

      http://www.florina-hamburg.eu/shop/Solange-noch-Winter-ist..._detail_2793.html

      Die Arequipa ist wirklich genau so wie die Condor, von den Farben und auch von der Zusammensetzung her. Ich werde noch einen Eintrag speziell zur Sockenwolle schreiben, dann zeige ich sie noch mal.

      Hier ist es übrigens kalt, aber sonnig. Die Birke fängt bald schon an zu blühen, hatschi, das ist in "normalen" Jahren sonst erst im Mai der Fall!

      Liebe Grüße, Christiane

      Löschen