Dienstag, 21. Januar 2014

Meine Taschen aus Strickfilz


So, hier sind sie nun: die beiden ersten Taschen habe ich vor ca. 2 Jahren gehäkelt und sie sind eigentlich ständig in Gebrauch.





Ich finde sie äußerst praktisch und total schön. Eine hatte ich etwas kleiner gemacht, die andere etwas größer. 

Diese Taschen sind neu zwecks Verkleinerung meiner Wollberge. Der Garnverbrauch beträgt ca. 9 Knäuel = 450g.






Kommentare:

  1. Toll! Gibt es eine Anleitung, wie man filzt?

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      die Taschen wasche ich einfach mit meiner 30° oder 40°C-Wäsche, fertig gefilzt! Aber wie Du im vorigen Kommentar lesen kannst, ist jede Waschmaschine anders. Einfach mal ausprobieren :)

      Liebe Grüße, Christiane

      Löschen
  2. Hallo Christiane,deine Taschen sind der Hammer.Sie gefallen mir wirklich sehr.LG .Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja echt wunderschön und vorallem auch originell nicht so wie sonst die selbstgemachten Taschen.
    Ich finde das du wunderschöne Dinge machst. Hast schon einmal an einem Koffermarkt teilgenommen??? Schau mal unter http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/ da erfährst du mehr. Ich würd mich freuen wenn du dabei bist.
    LG GIsela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ich habe mal geguckt, tolle Idee, aber Hessen ist doch ein bißchen zu weit weg. Seid Ihr mal in Hamburg?

      Liebe Grüße, Deine Christiane

      Löschen