Sonntag, 21. Oktober 2012

Quergestrickt

Neue Socken für den Großen mußten her, die Füße wachsen fast schneller, als ich stricken kann. Nach wie vor möchte er nur "Kuddelmuddels". Damit mal eine Abwechslung ins Spiel kommt, kam mir die Idee, den Schaft quer zu stricken. Ausprobiert, für gut befunden, kleine Häkelkante oben dran und noch verbesserungswürdig durch eine geringere Länge des Quergestrickten. Na, auf die Art werde ich auch mal ein Paar für mich stricken. Sieht doch ganz witzig aus :)





Kommentare:

  1. Die sehen wirklich witzig aus (und so gut zu erkennen auf den großen Fotos ;-)))
    GlG,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Kurze Frage: Das Bündchen hält auch?

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. MAIKE:
    na ja, wenn Du schon darauf hinweist:) ich hatte eine kleine fototechnische Schulung in Schleswig-Holstein und das war schon mal der erste Schritt auf dem Wege der Besserung, LACH!
    DANKE noch mal!

    ELKE:
    ja, das Bündchen hält, dadurch daß ich kraus/rechts gestrickt habe. Aber wie gesagt, das nächste Mal werde ich es noch weniger lang stricken, dann liegt es noch besser und enger am Bein. Für alle, die nachstricken möchten: 19cm würden wohl reichen, ich hatte 21 bzw. 23cm

    LG Christiane

    AntwortenLöschen