Samstag, 5. Mai 2012

Maritime Impressionen - Teil 1 -

Weil in Hamburg eine Woche Schulferien waren, habe ich am 1. Mai meine Kinder und viele Waren für meine Verkaufsstelle ins Auto geladen und bin wieder an die Ostsee gefahren. War in Hamburg T-Shirt-Wetter, so kam nur eine Stunde entfernt das große Bibbern! Wir zogen über die T-Shirts: 1 Fleecepulli, 1 Fleecejacke und die dicke Winterjacke mit Halstuch aus guter handgesponnener Wolle. Es war sonnig, jedoch unglaublich windig, wenn nicht sogar leicht stürmisch, ganz kalter Ostwind. Wir haben die Tage sehr genossen und in einer kleinen Fortsetzungsfolge werde ich einige Bilder zeigen.

Passend zur Temperatur:




Kommentare:

  1. Wenn Du mich jetzt sehen könntest, neidvolle Blicke.....
    Ich liebe Wasser, Ostsee, sowohl auch die Nordsee.
    Leider wird auch in diesem Jahr nichts mit Urlaub, muss jedes WE arbeiten!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Du arbeitest JEDES Wochenende??? Ach, Du Arme! Hast Du es denn weit zum Meer? Dann hoffe ich, daß Du Dich zumindest an meinen Bildern ein bißchen erfreuen kannst.

    LG Christiane

    AntwortenLöschen