Montag, 7. Mai 2012

Maritime Impressionen - Deichbau

Ganz Dahme gleicht einer einzigen Baustelle! Der alte Deich wird abgerissen und ein neuer gebaut. Das ist sehr aufwendig und es müssen unglaubliche Erdmassen bewegt werden. So ganz kann ich mir auch noch nicht vorstellen, wie es nach Beendigung der Arbeiten aussehen wird, denn der neue Deich wird höher und breiter. Was ist dann mit dem Strand? Und mit den Häusern, die direkt am Wasser stehen? Und deren Grundstücke? Werden wieder so schöne Bänke auf dem Deich stehen? Dort habe ich oft gesessen und den Rundblick über das Wasser bis nach Fehmarn und zur Fehmarn-Sund-Brücke (bei klarem Wetter) genossen.

Dies ist der alte Deich:


Und hier die Baustelle, wo der neue Deich entsteht:



Die Abbruchkante vom alten Deich:


Erdwälle direkt am Spielplatz:


Und an der Promenade:



Am Nordstrand ist der Deich schon fertig - so riesig groß ist er, das kann ich mir für den Ort selbst gar nicht vorstellen.Wahrscheinlich werden die Arbeiten 2013 beendet sein. In der Hochsaison ist Baupause, damit die Leute in Ruhe ihren Urlaub genießen können.

1 Kommentar:

  1. Ich finde, der neue Deich sieht vielversprechend aus, es wird bestimmt sehr schön. Diese Ecke von Schleswig-Holstein kenne ich noch gar nicht *schäm* - muss wohl dringend mal nachgeholt werden.
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen