Mittwoch, 21. März 2012

Blümchen

Tja, ein Paar Socken sind fertig geworden. Und weil ich jeden Abend 2-3 kleine Blümchen häkel, die ich  meinen Kundinnen mit der Bestellung mitschicke, nahm ich mir das restliche Knäuel der Sockenwolle, um auch daraus eine Blume zu häkeln. Und was soll ich sagen? Die sieht ja richtig niedlich aus, da kommen die Farben so schön raus. Soll ich sie auf den Strumpf nähen??? Oder ist das wieder ZU niedlich auf so einem schlichten Paar Socken? Was meint ihr?

Mit Blume:


Ohne Blume:

Kommentare:

  1. wenns für mich wäre klaro sofort, ich find es so süss doch ich weis auch dass andere nicht so bunt wollen.. ja machs einfachmal *zwinker*.. ist Frühlingszeit und die Blume ist so passend dafür!

    Lieben Frühlingsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Zu niedlich? Nein, nicht niedlich genug. Ich würde die hübschen Blümchen meiner Tochter in die Haare stecken. *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Feru, zu dumm, daß ich gar keine Tochter habe, da bleibt ja nur der Strumpf! Ebenso *lach*
    Und Elke, ja, ich werde sie annähen. Erstens, weil sie mir so gut gefallen, die Blümchen, zweitens sind sie ja am Schaft und wahrscheinlich werde nur ich am Abend, wenn ich meine Füße hochlege oder beim Wäschewaschen und -aufhängen, Freude an ihnen haben und drittens fand ich die Socken ohne Blume auf den Fotos im Vergleich echt langweilig. Punktum, heute Abend nähe ich sie an!

    LG Christiane

    AntwortenLöschen